Solche Frauenselbstverteidigungskurse können wir anbieten:

Mögliche Kursformen sind Intensivwochenende, fortlaufender Kurs, Projektarbeit oder Schnupperkurs. Wir bieten auch Informations- veranstaltungen und Mütterabende an.
Wir führten bisher Kurse für diese Gruppen durch:

  • Frauen
  • Mädchen in homogenen Altersgruppen
  • Seniorinnen
  • Frauen und Mädchen mit körperlichen Behinderungen
  • Migrantinnen (zweisprachiger Unterricht möglich:
    deutsch-türkisch, -spanisch, -portugiesisch, -englisch)
  • Lesben
  • Frauen mit Gewalterfahrungen
  • gehörlose Frauen
  • drogengebrauchende Frauen/Mädchen
  • bestimmte Berufsgruppen, z.B. Schichtarbeiterinnen, Taxifahrerinnen, Sozialarbeiterinnen, Prostituierte

Bei Kursen für bestimmte Gruppen (z.B. Mädchen unter 16) arbeiten wir im Team.